Flüssiggastanks in allen Aufstellungsvarianten

Sie interessieren sich für einen Flüssiggasbehälter und wünschen eine professionelle Beratung für einen Flüssiggastank?

Flüssiggastanks gibt es in den Aufstellungsvarianten oberirdisch, erdgedeckt– also halbunterirdisch bzw. halboberirdisch – und unterirdisch. Das Fassungsvermögen der gängigsten Behälter beträgt 2750 Liter, 4850 Liter bzw. 6400 Liter.

Wir informieren Sie kompetent und finden für Ihre individuelle Anforderung die passende Lösung – und das zu günstigen Preisen!

Eine kurze Nachricht genügt und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

wdt_ID Inhalt in Liter A - ∅ in mm B - Länge in mm C - Höhe in mm D - Höhe in mm E - Höhe in mm F - Länge in mm G - Breite in mm Gewicht in kg
1 2.750 1.250 2.480 1.550 1.400 150 1.600 800 ~550
2 4.850 1.250 4.260 1.550 1.400 150 2.000 800 ~830
3 6.400 1.250 5.530 1.550 1.400 150 3.500 800 ~1130

wdt_ID Inhalt in Liter A - ∅ in mm B - Länge in mm C - Höhe in mm H - Höhe in mm I - ∅ in mm Gewicht in kg
6 2.750 1.250 2.480 1.805 550 800 ~610
7 4.850 1.250 4.260 1.805 550 800 ~885
8 6.400 1.250 5.530 1.805 550 800 ~1.185

wdt_ID Inhalt in Liter A - ∅ in mm B - Länge in mm C - Höhe in mm D - Höhe in mm Gewicht in kg
6 2.750 1.250 2.480 1.400 1.250 ~550
7 4.850 1.250 4.260 1.400 1.250 ~830
8 6.400 1.250 5.530 1.400 1.250 ~1.130

Wartung: Alle Flüssiggasbehälter-Prüfungen im Überblick

Für die Prüfung der Aufstellung bzw. für die wiederkehrende Äussere Prüfung (2-jährig) nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) berechnen wir im Zuge einer Flüssiggaslieferung aktuell 41,65 Euro inklusive 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer. Diese Prüfung wird von uns durch eine regelmäßig geschulte befähigte Person durchgeführt.

Die Kosten für die Innere Prüfung (10-jährig) bei oberirdischen Behältern durch eine zugelassene Überwachungsstelle liegen bei 309,40 EURO inkl. 19% gesetzlicher MwSt. bei Tankgröße bis 2,9 to. Bei Tanks im Raum fragen Sie bitte die Preise an, da vor der Prüfung eventuell das Sicherheitsventil getauscht werden muss.

Die Kosten für die Innere Prüfung (10-jährig) bei erdgedeckten Flüssiggasbehältern variieren je nach dem im Einzelfall anzuwendenden Prüfverfahren. Hierzu lassen wir ihnen gerne ein individuelles Angebot zukommen.

Denken Sie auch an die Überprüfung Ihrer Rohrleitung!

Die Überprüfung der Rohrleitung ist, wie in den „Technischen Regeln Flüssiggas“ und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) festgelegt, im privaten Bereich alle 10 Jahre durchzuführen.

Die Überprüfung der Rohrleitung im gewerblichen Bereich  ist, wie in der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV D34 festgelegt,  alle 4 Jahre  durchzuführen. Sollte sich das Gasverbrauchsgerät unter Erdgleiche befinden, ist diese jährlich durchzuführen.

Die Rohrleitungsprüfung kann wahlweise durch Ihren Heizungsbauer vor Ort oder durch unseren Flüssiggasfachmonteur durchgeführt werden.

Die Überwachung der Prüffristen führen wir kostenlos durch!

Der Vorteil gegenüber einem Wartungsvertrag anderer Flüssiggasunternehmen besteht darin, dass Sie die Kosten der Prüfungen erst zum Zeitpunkt der Fälligkeit bezahlen müssen und nicht schon in jährlichen Raten im voraus.

Zusätzlich gehen Sie bei uns keinerlei vertragliche Verpflichtung ein. Sollten Sie oben genannte Leistungen woanders günstiger erhalten, haben Sie die freie Wahl.