Alles über Flüssiggas

Schornsteinanschluss

Aus Sicherheitsgründen muss der Anschluss eines Wärmeerzeugers an den Schornstein durch den Bezirksschornsteinfegermeister genehmigt werden. Mischbelegung des Schornsteins (z.B. Gasheizung/Ölheizung) wird meist nicht gestattet. Der erforderliche Schornsteinquerschnitt ergibt sich aus der Schornsteinhöhe und der Leistung des Wärmeerzeugers.

Siehe auch unter Feuerungsverordnung.

Zurück

ERROR: Content Element with uid "3367" and type "gridelements_pi1" has no rendering definition!

©2022  H&H Flüssiggas GmbH