Alles über Flüssiggas

Kühlschrank

Kühl- und Gefrierschränke können, wo kein elektrischer Strom zur Verfügung steht, mit Flüssiggas betrieben werden. Es gibt flüssiggasbetriebene Kühl- und Gefrierschränke bzw. -truhen in den Größen von etwa 69 bis 254 l Inhalt als Einzel- oder Einbaugeräte, für Wandaufhängung, als transportable Geräte für Vorzelte, Wohnwagen und Schiffe, größere Modelle besitzen ein 4-Sterne-Gefrierfach. Die flüssiggasbetriebenen Kühl- und Gefrierschränke arbeiten nach dem Absorptionsprinzip absolut geräuschlos, völlig erschütterungsfrei und ohne jeden Verschleiß. Sie besitzen eine thermostatische Regelung mit automatischer Abtauung und Tauwasserverdunstung, thermoelektrische Flammensicherung, Normalfachtemperaturen bei 4 bis 8 °C, Gefrierfach mit Temperatur unter -18 °C. Die Geräte müssen der DIN 8950 bzw. 8953 und DIN 3370 Gasverbrauchseinrichtungen entsprechen.

Der Flüssiggasverbrauch eines Kühlschrankes:

69 l mit 7 l Gefrierfach ca. 0,65 l/Tag in Flüssiggasphase
254 l mit 51 l Gefrierfach ca. 1,18 l/Tag in Flüssiggasphase

Zurück

Rückrufservice

Hotline

Telefon:   +49 (0) 821 - 2678926

Mo. - Fr.:  8:00 - 17:00 Uhr

> Zur Kontakt Seite

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse:

> info@fluessiggas-profi.de

©2020  H&H Flüssiggas GmbH