Alles über Flüssiggas

Flüssiggasflaschen

sie sind ideal für die Versorgung von Geräten mit geringem Verbrauch (Haushalt, Freizeit, Camping und Gewerbe). Es gibt Kleinflaschen, die ein Füllgewicht von 5 oder 11 kg besitzen. Diese sind als Pfand-, Tausch- und Eigentumsflaschen erhältlich. Neben Kleinflaschen gibt es Großflaschen. Ihr Füllgewicht beträgt 33 kg. Sie sind als Pfandflaschen erhältlich und auch für einen größeren Verbrauch geeignet. Reicht eine 1-Flaschenanlage nicht aus, werden mehrere Flaschen in einer Batterie zusammengeschaltet. Flüssiggasflaschen - auch entleerte! - sind stehend aufzubewahren.

  • Pfandflasche: Gegen ein einmalig zu entrichtendes Pfand erhält der Kunde eine Flüssiggasflasche, die den neuesten Sicherheitsvorschriften entspricht. Die Flasche ist mit dem Namen des Versorgungsunternehmens versehen und als Pfandflasche gekennzeichnet. Die Nutzung ist zeitlich unbegrenzt. Bei Rückgabe wird das Pfand rückerstattet. Pfandflaschen werden ausschließlich von den Abfüllstationen nachgefüllt, die zu dem Flüssiggas-Unternehmen gehören, von dem der Kunde sie erworben hat.
  • Tauschflasche: Sie ist immer durch einen grauen Anstrich als solche gekennzeichnet. Es wird einmal ein Nutzungsrecht erworben. Überall dort, wo Flüssiggas erhältlich ist, kann die leere Flasche gegen eine gefüllte, ebenfalls graue Flasche getauscht werden. Dies ist gerade beim Freizeiteinsatz, z.B. Camping, von Vorteil, da der Anwender jede Abfüllstation bzw. jeden Flüssiggasvertrieb in Anspruch nehmen kann.

 

Zurück

Rückrufservice

Hotline

Telefon:   +49 (0) 821 - 2678926

Mo. - Fr.:  8:00 - 17:00 Uhr

> Zur Kontakt Seite

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse:

> info@fluessiggas-profi.de

©2019  H&H Flüssiggas GmbH