Telefon : +49 (0) 821 - 2678926

Bevor Sie mieten

Tank mieten

Bevor Sie einen Tank mieten und sich vertraglich binden einige Anregungen zum Nachdenken

 

KauftankMiettank/Nutzungstank
Eigentumkein Eigentum
Den Lieferanten entscheiden Sie.Der Lieferant ist der Vermieter.
(Monopol)
einmalige Anschaffungskosten
(Neu- oder Gebrauchttank)
dauernde Kosten bis zum Mietende (hinzu kommt, dass man aus dem Vertrag nur schlecht und mit erheblichen Kosten wieder herauskommt)
Befüllung eigene Entscheidung (der günstigste Anbieter)Befüllung gebunden an den Vermieter (selbst der Zusatz: bei günstigerem Angebot darf der Mieter woanders tanken, ist falsch *)
Wartungskosten
2- jährige Prüfung € 35,00 zzgl. MwSt.
meistens eine jährliche Pauschalsumme (oft doppelt so teuer als auf dem freien Markt)

Erwägen Sie auch die Anschaffung eines größeren Tanks, da die Gaspreise abhängig sind von der Abnahmemenge.

Bedenken Sie, die Tankgröße sollte so gewählt sein, dass der Bedarf eines Jahres gedeckt ist. So können die günstigen Sommerpreise genutzt werden.

Die Überwachung der Prüf- und Wartungszeiten übernimmt in allen Fällen der Gaslieferant.

* Sie dürfen bei einem Lieferanten anfragen, aber dieser darf Sie nicht beliefern. (BGH Urteil vom 15.09.2003). Also ein Zusatz ohne Auswirkung.

Rückrufservice

Hotline

Telefon: +49 (0) 821 - 2678926

Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

> Zur Kontakt Seite

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse:

> info@fluessiggas-profi.de

©2017  H&H Flüssiggas GmbH